top of page

Mo., 26. Aug.

|

Berufsschule Lenzburg (Panorama-Saal)

Info-Veranstaltung «Chancen und Nutzung solarer Potenziale bei KMU-Betrieben»

Welche Chancen bieten Gewerbeliegenschaften für die solare Nutzung? Was ist bei der Netzintegration zu beachten und wo gibt es welche Unterstützung? Antworten auf solche und weitere Fragen bietet eine gemeinsame Veranstaltung des GVL mit der Fachstelle Umwelt der Stadt Lenzburg.

Info-Veranstaltung «Chancen und Nutzung solarer Potenziale bei KMU-Betrieben»
Info-Veranstaltung «Chancen und Nutzung solarer Potenziale bei KMU-Betrieben»

Zeit & Ort

26. Aug. 2024, 17:30 – 21:00

Berufsschule Lenzburg (Panorama-Saal), Neuhofstrasse 36, 5600 Lenzburg, Schweiz

Über die Veranstaltung

Datum: 26. August 2024, 17.30 Uhr

Ort: Panorama-Saal Berufsschule Lenzburg

17.30 Uhr

Begrüssung durch Lea Grossmann, Präsidentin Gewerbeverein

17.40 Uhr

Einleitung und Moderation der Veranstaltung: Max Chopard-Acklin,

Umweltberater, Fachstelle Umwelt, Stadt Lenzburg

17.45 Uhr

Fachreferat «Chancen der Solarpotenziale im Gewerbebereich»

Pius Hüsser, Elektro-Ingenieur HTL, Energie-Ingenieur NDSE/HTL,

Geschäftsleiter Nova-Energie und kantonaler Energieberater

18.00 Uhr

Fachreferat «Gute Integration von PV-Anlagen in das Stromnetz»

Patrick Hauser, Leiter Infrastruktur, Stv. CEO der SWL Energie AG

18.15 Uhr

Fachreferat «Kantonale Beratungs- und Unterstützungsangebote für KMU»

Markus Amrein, effen ingenieure gmbh und kantonaler Gemeindeenergieberater

18.30 Uhr

Moderierte Diskussion und offene Fragerunde mit allen Referenten

19.00 Uhr

Übergang zum Apéro

Auch bei kleinen und mittleren Unternehmen nimmt die Nachfrage nach erneuerbaren Energielösungen

zu. Die Veranstaltung «Chancen und Nutzung solarer Potenziale bei KMU-Betrieben» bietet

eine Plattform, um an gute Fachinformationen aus erster Hand zu kommen und beim abschliessenden

Apéro miteinander Erfahrungen auszutauschen. Die Veranstaltung für KMU-Betriebe

wird unterstützt durch die Energieberatung des Kantons Aargau.

Bitte melden Sie sich bis am 20. August 2024 an – wir freuen uns auf Ihr Erscheinen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page